Sex Education

Sex Education

Durch Hervorheben des Comedy-Inhalts haben Sie das Leben des Protagonisten-Sexualtherapeuten Otis beobachtet. Was sind die Auszeichnungen, die er erhalten hat? Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Betrachten. Sexualerziehung wurde von Laurie Nunn erstellt. Diese Serie erzählt die Geschichte von Otis, die bei ihrer Mutter lebt, die Sexualtherapeutin ist, und sich in eine Therapeutin verwandelt, indem sie den sexuellen Problemen ihrer Freunde in der High School zuhört. Es enthält viele Themen über Liebe, Freundschaft, sexuelle Orientierung, Homophobie und Sex mit einem lustigen Stil. Wenn Sie neugierig auf die Antworten auf Fragen sind, wie zum Beispiel, was das Thema Sexualerziehung ist und wer die Schauspieler sind, die positive Kommentare von den Kritikern erhalten haben, was ist das Thema der Sexualerziehungsreihe? Was sind die Auszeichnungen, die er erhalten hat? Lesen Sie unseren Artikel weiter.

Was ist Sexualerziehung?

Netflix ist in den letzten Jahren unter Beschuss geraten, da es eine Plattform ist, die es bevorzugt, viele hochwertige Inhalte zu produzieren. In der Tat ist das Hauptanliegen dieser Plattform, dass die Übersättigung des Inhalts zu einer großen Anzahl von Einwegmaterialien führt. Die gegenwärtige extreme Kultur hat es ermöglicht, viele Originalinhalte zu veröffentlichen. Eine Serie, die einen solchen Vorschlag ablehnt, ist Laurie Nunns lustige und herzzerreißende britische High-School-Komödie Sex Education. Diese Serie erhielt die volle Punktzahl von den maßgeblichsten Kritikern der Welt und wurde in ihrer ersten Staffel von Fans und Kritikern sehr geschätzt. Mit einer unvermeidlichen dritten Staffel wissen die meisten Fans nichts über diese Serie! Gibt es Hinweise darauf, wie viele Menschen im ersten Monat, in dem die meisten Fans veröffentlicht wurden, Sexualerziehung mochten? Gehen Sie voran und raten Sie! Das Drama, in dem der schüchterne Schüler Otis Milburn (Asa Butterfield) die Romanze fortsetzt, zog im ersten Monat fast vierzig Millionen Zuschauer an, während ihre Mutter, die Sexualtherapeutin Jean (Gillian Anderson), sie bei jeder Gelegenheit in Verlegenheit brachte. Dies ist ein enormer Durchschnitt mit ungefähr 1,3 Millionen Streams pro Tag. Kein Wunder, dass neue Staffeln der Serie kommen! Ich hoffe, er kann diese Zahlen in der neuen Saison fangen! Einer der faszinierenden Aspekte dieser Serie ist, dass sie die Zeit verdeckt, in der die Geschichte spielt. Obwohl die meisten Teenager Smartphones haben, stammen ihre Heimfernsehgeräte und -geräte seltsamerweise aus den 90er Jahren. Darüber hinaus sind die Fahrzeuge der Serie nicht modern, sondern von den 1970er bis 1990er Jahren voll und leicht modifiziert. Dies wurde absichtlich getan, um der Serie eine zeitlose Qualität zu verleihen und nicht einen offensichtlichen und datierbaren Schnappschuss über die Zeit. Aufgrund der obszönen Handlung der Serie und der # MeToo-Ära, in der sie produziert wurde, hat Netflix proaktiv eingegriffen, um störende Situationen am Set zu vermeiden. Kannst du erraten, wie er das gemacht hat? Es wurde berichtet, dass Sexualerziehung die Therapeutin Ita O’Brien engagierte, um während der Dreharbeiten am Set zu bleiben. Sie riet, dafür zu sorgen, dass die Sexszenen und das Thema Sexualtherapie mit Sorgfalt, Höflichkeit und ohne unangemessenes Verhalten behandelt werden. Unabhängig von seinem Thema ist es ein Trend, der sich auf alle Produktionen ausbreiten sollte.

Ezra Furman

Eine der ästhetischen Motive in dieser Serie ist die Verwendung von Musik. In der ersten Staffel ist die Musik des amerikanischen Rockstars Ezra Furman zu hören, als wäre sie das wiederkehrende Thema der Serie. Nun, wie viele von Ihnen haben den Furman-Cameo-Auftritt in der Serie gesehen? In der siebten Folge der ersten Staffel trat Furman als Musiker auf, der während des Schultanzes auf der Bühne spielte. Es ist der einzige Ort, an dem Furmans Karriere jemals auf dem Bildschirm erschien. Es wurde viel über die scharfen Ähnlichkeiten zwischen Sexualerziehung und der amerikanischen High-School-Komödie Charlie Bartlett von 2007 berichtet. Die primäre Parallele ist, dass beide einen seltsamen Highschool-Jungen haben, der zweifellos ein Berater für andere Schüler wird. Die Ähnlichkeit, die Bartlett darstellt und Anton Yelchin respektiert, endet hier nicht. Sowohl Charlie als auch Otis versammeln sich oft auf der Toilette, um sehr coolen Schülern Ratschläge zu geben. Obwohl diese Serie hauptsächlich an der Moordale High School irgendwo in England stattfindet, gibt es im wirklichen Leben keine solche Schule. Tatsächlich wurde die Serie hauptsächlich in Wales gedreht! Tatsächlich wird der größte Teil der Serie in und um Wales gedreht. Es wurde für Szenen in Moordale, der ehemaligen South Wales University in Caerleon, Newport, verwendet. Zusätzliche walisische Städte im Wye Valley wie Llandogo, Tintern und Penarth wurden ebenfalls genutzt. Der Newport International Sports Village-Komplex wurde für die Poolszenen genutzt. Das Super Smash Bros-Videospiel wird in der ersten Staffel mindestens zweimal erwähnt. Eric impliziert, dass Otis das Spiel sehr gerne spielt, was noch verstärkt wird, wenn Otis Eric später fragt, ob er mit ihm spielen möchte. Ob Sie es glauben oder nicht, Asa Butterfield (Otis) ist ein begeisterter Fan von Super Smash Bros im wirklichen Leben. Er spielt das Spiel sogar wettbewerbsfähig online und streamt seine Spiele oft über Twitch.

Romantik im wirklichen Leben

Wenn es um Romantik geht, wissen wir, dass Kunst oft das Leben imitiert und umgekehrt. Aber wenn Sie raten müssen, können Sie sagen, welche jungen Schauspieler in der Sexualerziehung im wirklichen Leben Beziehungen hatten? Beenden wir die Spannung. In allen bisherigen Folgen sind Connor Swindells, der Adam Groff spielt, und Aimee Lou Woods, der Aimee Gibs spielt, Liebhaber. Die beiden Schauspieler teilen nicht viele Szenen miteinander, aber wenn sie dies tun, können Sie eine Verbindung zwischen den beiden spüren. Laurie Nunn sagte, die Serie habe immer vorgehabt, eine liebevolle Hommage an die High-School-Filme der späten 80er Jahre von John Hughes zu sein. Insbesondere ist es eine Hommage an The Breakfast Club und Pretty in Pink. Aus diesem Grund ähnelt Moordales Ästhetik eher einer amerikanischen als einer britischen High School. Das Vorhandensein von Schließfächern, Letterman-Jacken und Schuluniformen wurde bewusst verwendet, um der Show ein authentischeres amerikanisches Gefühl zu verleihen.

Was sind die Auszeichnungen für Sexualerziehung?

Wie vielen von Ihnen sind die Auszeichnungen bekannt, die diese Serie in kurzer Zeit erhalten hat? Keine Sorge, wir sind dafür da! Sexualerziehung, Online-Film- und Fernsehpreis (Bestes Drehbuch), BAFTA Schottland (Bester Schauspieler, Ncuti Gatwa), MTV-Film- und Fernsehpreis, Nationaler Fernsehpreis (Beste Komödie) und schließlich GLAAD Media Award (Beste Komödie) Serie). Offiziell Fans, Kritiker alle lieben Sex Education-Serien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie Jetzt An