Reise Schweden

Reise Schweden

Schweden auf der skandinavischen Halbinsel in Nordeuropa; Berühmtes Land mit Nobelpreisen, Ericsson-Handys, Volvo Brand Cars, dem weltberühmten Möbelunternehmen Ikea! Wir haben 5 Orte zusammengestellt, die Sie in Schweden besuchen können. Dies ist ein großartiges Land, um ein Reiseprogramm zu erstellen. Angenehme Lesungen.

Stockholm

Stockholm, die Hauptstadt Schweden und der Star des Nordens, ist eine Stadt mit 2 Millionen Einwohnern, einem hohen Wohlfahrtsniveau und etwas teuer. Es gibt 14 Inseln im Stadtzentrum, die durch 50 Brücken verbunden sind. Die 24.000 Inselstädte rund um Stockholm an der Ostsee machen es zu einer Inselstadt. Dreißig Prozent der Stadtfläche bestehen aus Wasserkanälen und weitere dreißig Prozent aus Grünflächen. Die Luftqualität steht in Europa nach Berlin und Kopenhagen an dritter Stelle. Die Luftqualität, die Kanäle und die Grünflächen machen die Stadt Stockholm sehr gut für Besichtigungen geeignet. Stockholm ist eine komplette Museumsstadt und wenn Sie Museen mögen, ist es möglich, einen großen Teil Ihrer Reise in Museen zu verbringen. Das Vasa-Museum, das schwedische Geschichtsmuseum, der Stockholmer Königspalast und das Nobelmuseum sind einige der Museen, die Sie besuchen können. Der Archipel in Stockholm ist auch ein Muss. Der Stockholmer Archipel (Archipel) bietet Ihnen ein unvergessliches Erlebnis, insbesondere wenn Sie sich für den Bootsbau und die Schifffahrt interessieren. Stockholm ist auch eine Stadt, in der Sie großartigen Kaffee probieren können. Wir empfehlen Ihnen, während Ihrer Reise häufige Kaffeepausen einzulegen. Es ist möglich, in verrückten Designhotels (Boeing 747 umgebautes Hotel, altes Gefängnis umgebautes Hotel usw.) und Hostels zu übernachten.

Malmö

Malmö ist der Verbindungspunkt der Öresundbrücke, die Schweden und Dänemark verbindet, in Schweden mit einer Länge von 16 km, 8 km über dem Meeresspiegel und 8 km durch den Tunnel. Tatsächlich ist es nicht eines der touristischen Zentren Schwedens, sondern eher ein Handelszentrum. Malmö erhielt 2006 Schwedens ersten zertifizierten Fair-Trade-Center-Preis. Auf Reisen in Malmö finden Sie viele gesunde und biologische Lebensmittel, da der Handel in der Regel auf der Grundlage von ökologischen und umweltbewussten Investitionen erfolgt. Einer der wichtigsten Gründe, Malmö in die Liste aufzunehmen, ist das technische Wunder der Öresundbrücke! Der Zug, den Sie von Kopenhagen nach Malmö nehmen, fährt zuerst unter dem Meer und dann unter der Autobahn auf der Brücke weiter. Wir können Ihnen garantieren, dass Sie beim Überqueren der Brücke eine der unterschiedlichsten Erfahrungen Ihres Lebens erleben werden. J Das Schloss Malmöhus und das Museum für Meerestechnologie sind ebenfalls Orte, die Sie besuchen sollten.

Göteborg

Göteborg ist eine Stadt, deren Fußballmannschaft in den Erinnerungen der zwischen 75 und 85 Jahren geborenen Männer zur Legende geworden ist. Die Stadt verlangt von Ihnen, dass Sie ein Vollzeit-Reiseprogramm in Schweden absolvieren, da es so viele Orte gibt, die Sie besuchen können. Zuallererst der berühmte Vergnügungspark Liseberg mit 3 Millionen Einwohnern pro Jahr! Der Liseberg Park, eines der wichtigsten Unterhaltungszentren der Stadt, ist voller Freizeitarbeit für Metallarbeiter. Einige der im Vergnügungspark gefundenen Spielzeuge erfordern wirklich Mut und sind voller Adrenalin. Der Botanische Garten Göteborg, den Sie besuchen müssen, gilt als einer der wichtigsten botanischen Gärten Europas (16.000 verschiedene Pflanzenarten). Das Röhss-Museum, eines der Kulturzentren, das mit den Beiträgen reicher Kaufleute und Hersteller erbaut wurde, ist ein wunderbares Museum, das Sie besuchen können, indem Sie einen halben Tag sparen. Göteborg ist die Heimat einer pulsierenden Musikwelt. Das jährliche Filmfestival in Göteborg ist das größte Filmfestival in Skandinavien und Sie sollten es auf jeden Fall besuchen, wenn Sie auf die Zeit stoßen.

Gotland Visby

Gotland; In einer Region, in der Sie auf Reisen in Schweden das Nachtleben und die Unterhaltung erleben können, können wir kurz das schwedische Ibiza nennen. Gotland ist Schwedens größte Insel und ein Ort, an dem Outdoor-Sportarten wie Bergsteigen, Klettern und Tauchen üblich sind. Wenn Sie sich für mittelalterliche Geschichte interessieren, sind Sie hier richtig, denn jede Ecke der Stadt ist eine Szene aus der Geschichte. Gleichzeitig werden in der Region viele Festivals aus dem Mittelalter organisiert. Besonders das Mittelalterfest, das im August stattfindet und bei dem historische Kostüme getragen werden, kann Ihnen unvergessliche Momente bescheren. Es sollte auch gesagt werden, dass die Region in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. In Kombination mit der Geschichte der gotischen Ästhetik in Architektur, schnellem Nachtleben und sozialem Leben können Sie einen wunderschönen Urlaub verbringen. Unsere letzte Empfehlung ist, fårö zu sehen, eine weitere kleine Insel im Norden von Gotland!

Luleå

Wir fahren nach Norden und wenn Sie fragen, ob wir die Kälte sehen können; Eine geeignete Wahl für Sie wäre Luleå. Luleå; Es ist ungefähr 100 km vom Polarkreis entfernt. Wenn das Wetter kalt genug und klar ist, haben Sie die Möglichkeit, das Nordlicht zu sehen. Es ist einer der schönsten Orte der Welt, an dem Sie den Sonnenaufgang beobachten und in seiner Ruhe ein Höchstmaß an Romantik erreichen können. Die Umgebung ist ruhig und kalt, aber Sie können ein unvergessliches Erlebnis im Schnee erleben, indem Sie auf den von Huskies gezogenen Schlitten fahren. Eines der häufigsten Dinge, die Sie in der Region sehen werden, ist der Eispickel. Abschließend erwartet Sie die Facebook-Datenbank Node Pole in der nordschwedischen Stadt Luleå mit ihren langen Korridoren, ineinandergreifenden Kabeln und riesigen Lüftungsschlitzen. Es wird ein anderer Moment sein, die Datenbank zu sehen, in der Ihre Facebook-Fotos und -Informationen gespeichert sind.

Bonus: Eishotel

Schließlich mussten wir 5 Orte hinzufügen, die man gesehen haben muss, da das Ice Hotel einen separaten Absatz verdient. Es befindet sich in Jukkasjärvi, einem der ältesten Dörfer Lapplands in Schweden, am Ufer des Flusses Torne, 200 km nördlich des Polarkreises. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Eishotel. Der Hauptbestandteil des Hotels ist Wasser und das Hotel wird jedes Jahr aus Eis wieder aufgebaut. Die Struktur, die Gegenstand von National Geographic-Dokumentationen ist, kann einer der interessantesten Punkte der Welt für Ihren Heiratsantrag sein. Es mag ein wenig beängstigend und kalt erscheinen, Sie unterzubringen, aber wir empfehlen, 1 Nacht im Hotel zu verbringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie Jetzt An