Reise Kroatien

Reise Kroatien

Kroatien ist eines der beliebtesten Tourismusziele Europas und fasziniert durch seine engen Gassen mit Kopfsteinpflaster, wundervolle Siedlungen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, architektonische Strukturen und eine reiche kulturelle Struktur. Zusätzlich zu seinen historischen und kulturellen Schönheiten ist diese Geografie, die für ihre exquisiten Strände bekannt ist, die Aussichten verbergen, die den Sommermonaten Freude bereiten, sowohl im Sommer als auch im Winter ziemlich überfüllt. Vergessen Sie nicht, Ihr Schengen-Visum zu erhalten, bevor Sie in dieses Land reisen, das seit 2013 Mitglied der Europäischen Union (EU) ist. Hier sind einige der Touristenorte, die Sie auf den Straßen Kroatiens sehen sollten.

Kroatien Sehenswürdigkeiten

Dubrovnik

Die Altstadt von Dubrovnik ist einer der beliebtesten Orte in Dubrovnik, der als die schönste Stadt der Adriaküste bekannt ist. Diese Region, die in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde, erinnert mit ihrer beeindruckenden Architektur an Märchenländer.

Nationalpark Plitvicer Seen

Der Plitvicer Seen-Nationalpark ist berühmt für die Plitvicer Seen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Er ist einer der beeindruckendsten Orte des Landes mit seiner herrlichen Natur, sauberen Luft und schillernden Schönheit. Sie sollten das Land nicht verlassen, ohne diesen Nationalpark zu besuchen, der sich sehr nahe an der Grenze zwischen Bosnien und Herzegowina befindet.

Split

Split ist die größte Stadt Dalmatiens und nach Zagreb die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Es wurde auf einer kleinen Halbinsel auf der Balkanhalbinsel und der Ostküste der Adria gegründet. Die Stadt ist im Süden vom Mittelmeer und im Norden von den Adria-Alpen umgeben. Die Stadt Split ist eine sehr touristische Stadt an der Mittelmeerküste mit ihren historischen Ruinen, den Ruinen von Salona, ​​der UNESCO-Stadt Trogir, dem Meer, den Yachthäfen, dem 1700 Jahre alten Dieklotianus-Palast, Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, dem Kreuzfahrthafen und den Inseln. Der Diokletianpalast, der vom römischen Kaiser in der Stadt Split erbaut wurde, wirkt mit den ihn umgebenden Tempeln und Mauern prächtig. Dieses Gebäude, das in den Jahren, in denen es gebaut wurde, als Sommerpalast genutzt wurde, gehört zu den ersten Orten, die heute von Touristen besucht werden. Es gibt keinen Direktflug nach Split, aber Sie können mit einem Transfer von Rom mit Pegasus und Croatia Airlines anreisen.

Rovinj

Rovinj ist eine kleine Hafenstadt auf der Halbinsel Istrien im Nordwesten Kroatiens. Rovinj ist ein malerischer Ort mit seinen pastellfarbenen Häusern und Steinstraßen. Rovinj an der Westküste der istrischen Halbinsel überblickt die Adria. Der erste Ort in Rovinj ist die Altstadt. Sie können jeden Teil leicht zu Fuß besuchen. Besuchen Sie in der Altstadt die Stadtuhr aus dem 12. Jahrhundert, den Balbi-Bogen, das mittelalterliche Stadttor, die Carrera-Straße, die Grisia-Straße und den Valdibora-Bauernmarkt. Es gibt keinen direkten Transport von der Türkei nach Rovinj auf dem Luftweg. Der nächstgelegene Flughafen zur Stadt befindet sich in Pula. Der Flughafen Pula liegt 40 km von Rovinj entfernt.

Korcula

Korcula, auch bekannt als Geburtsort des weltberühmten Kaufmanns Marco Polo, der viele Entdecker mit seinen Erlebnissen inspirierte, ist eine einzigartige Ferieninsel, die die Adriaküste mit ihren charmanten Dörfern schmückt, die sich durch ihre friedliche Atmosphäre auszeichnen, Strände mit tiefem Blau Wasser und schillernde Wälder mit seiner jungfräulichen Natur.

Pula

Pula ist die größte Stadt in der Region Stria. Pula, eine kleine Stadt an der Spitze der istrischen Halbinsel, ist seit der Römerzeit das Verwaltungszentrum Istriens. Die Stadt ist ein wichtiges Tourismuszentrum Kroatiens mit warmem Klima, glattem Meer und unberührter Natur. Die Pula Arena, auch als Pula Amphitheater bekannt, ist eines der auffälligsten Beispiele römischer Architektur. Diese Arena wurde zwischen 27 und 68 v. Chr. In der Stadt Pula erbaut und gehört zu den sechs wichtigsten Arenen der Welt. Dieses Gebäude mit einer Kapazität von ca. 23.000 Personen verfügt über insgesamt 15 Türen. Fügen Sie das Forum im Herzen der Stadt, das Archäologische Museum, in dem Sie die Geschichte der Stadt kennenlernen können, und Karlo Rojc, einen der interessantesten Orte der Stadt, auf Ihre Reiseliste. Sie können nach Pula fliegen, indem Sie mit THY und Croatia Airlines durch Europa fliegen.

Zadar

Das Hotel liegt in der Stadt Zadar, der fünftgrößten Siedlung in Kroatien, St. Die Marienkirche gehört ebenfalls zu den sehenswerten Orten des Landes. Die kirchliche Umgebung, in der sich auch die Altstadt von Zadar an der Adria befindet, weist eine sehr angenehme Architektur auf.

Sibenik

Sibenik ist eine historische Stadt an der Adriaküste in Nordkroatien. Es wurde auf dem Teil der Krka gegründet, der in die Adria fließt. Die Stadt liegt zwischen den beiden wichtigen Städten der dalmatinischen Küste, Zadar und Split. Beginnen Sie Ihre Tour vom UNESCO-Weltkulturerbe der Saint James Cathedral. Der mittelalterliche Klostergarten, das Stadtmuseum Sibenik und das Schloss St. Michel sind die beliebtesten Orte der Stadt, umgeben von Tintenfischmauern aus dem Mittelalter. Vom Flughafen Istanbul nach Split fliegen Turkish Airlines und Croatian Airlines nach Zagreb und bieten einen Anschlussflug über Zagreb an. Wenn Sie dieses beeindruckende Land und seine wunderbaren Touristenattraktionen genauer erkunden möchten, müssen Sie sich zunächst die Angebote für Flugtickets für Kroatien ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie Jetzt An