Range Rover Evoque Test

Range Rover Evoque Test

Der Range Rover Evoque, den wir als “Startmodell” für diejenigen bezeichnen können, die sich der Range Rover Familie anschließen möchten, hat mit seiner zweiten Generation eine Weile seinen Platz auf den Straßen der Schweiz eingenommen. Der Range Rover Evoque bewahrt seine einzigartige Position, indem er Sicherheit, Komfort und Prestige-Ausstattung hinzufügt, die die Anforderungen der Ära in seinem charakteristischen Design sind. Mit seiner 1,5-Liter-Motoroption, die Steuervorteile bietet, ohne die Leistung zu beeinträchtigen, macht er sich jetzt einen Namen.

Neben den Range Rover Evoque-, S-, SE- und HSE-Geräten verfügt es auch über das R-Dynamic-Ausstattungspaket dieser Modelle. R-Dynamic, wie der Name schon sagt; Es bietet ein sportlicheres, dynamisch aussehendes Design. Dieses Paket der Range Rover-Familie mit einem sportlicheren Aussehen ist eine Option, die unserer Meinung nach bevorzugt werden sollte. Obwohl der Range Rover Evoque das kleinste Mitglied der Range Rover-Familie ist, verfügt er über eine Sicherheitsausrüstung, die nicht hinter den größeren Verwandten zurückbleibt. Clearsight-Rückfahrkamera ist nur eine davon. Im Inneren reflektiert der Spiegel in der Mitte auf Knopfdruck das Bild der Kamera dahinter. Auf diese Weise wird die Sicherheit nicht beeinträchtigt, wenn die Sicht nach hinten verloren geht, auch wenn die Rückansicht aufgrund der auf den Rücksitzen sitzenden Personen oder des auf das Dach geladenen Gepäcks verloren geht. Dank der Kameras kann nicht nur die Rückansicht, sondern fast überall im Fahrzeug überwacht werden. Dank der Clearsight Ground View-Technologie können Sie die Hindernisse auf den Gehsteigen des Landes oder der Stadt vom Touchscreen in der Kabine aus verfolgen. Mit anderen Worten, Sie sind fast so, als würden Sie das Fahrzeug transparent beobachten.

Dank der Matrix-LED-Scheinwerfer des Range Rover Evoque ist Ihr Weg unter allen Bedingungen hell. Auch im Fernlicht beleuchtet das System die gewünschten Stellen mit eigenen Einstellungen, damit entgegenkommende Fahrer nicht geblendet werden. Sie müssen kaum Anpassungen vornehmen. Inzwischen wurde die Sicherheit nicht nur für mögliche Kollisionsmomente, sondern auch aufgrund der Pandemie neu geordnet. Dank des Filtersystems PM2.5 wird die Luftqualität in der Kabine auf ein neues Niveau gebracht. Durch die Nanoionisation fühlen sich Fahrer und Beifahrer besser. Ein sauberer und frischer Luftstrom, der in unserem Leben mit der Pandemie viel wichtiger ist, ist auch beim Reisen in Autos von entscheidender Bedeutung. Range Rover ist sich dessen bewusst und verfügt über ein sehr fortschrittliches Filtersystem für den Innenraum des Range Rover Evoque. Wenn die Taste “Reinigen” in der Kabine gedrückt wird, erfasst ein speziell entwickelter Filter wie PM2.5 kleine Partikel in der Außenluft, flüchtige allergene Substanzen wie Staub und Pollen. So können Passagiere mit allergischen Reaktionen im Range Rover Evoque in einem hygienischen Kokon reisen. Dieses Filtersystem, das eine viel sauberere Luft als die Außenluft erzeugen kann, wird von “Good Life” -Fans genossen, da diese Ausrüstung wie viele Merkmale der Marke auch verfügbar ist, damit Sie sich gut fühlen.

Natürlich verfügt der neue Range Rover Evoque auch über ein kabelloses Ladesystem für Ihr Telefon. Mit dieser kabellosen Ladefunktion, die auch das Telefonsignal verstärkt, können kompatible Smartphones ohne Kabel oder Ladeschächte aufgeladen werden. Wenn sich Ihr Telefon im Fahrzeug befindet, wird die Antenne des Fahrzeugs für einen besseren Empfang und klarere Telefonanrufe verwendet. Auf diese Weise wird Ihr Telefon fast nie leer, während Sie mit dem Fahrzeug unterwegs sind. Beim Ranve Rover Evoque können Sie aus einem der 5 Fahrmodi wählen oder den Range Rover Evoque all diese Dinge selbst erledigen lassen. Stellen Sie sicher, dass der legendäre SUV der beliebten Metropolen mit den richtigen Reifen Sie unter allen Bedingungen in Bewegung hält. Im Innenraum, der dank des Panorama-Glasdaches sehr geräumig ist, empfehlen wir Ihnen, auch helle Stoffsitze zu bevorzugen.

Der Range Rover Evoque bietet 591 Liter Gepäckraum für 5 Personen und verfügt über eine große Ladefläche von 1.383 Litern, wenn alle Rücksitze umgeklappt sind. Wer möchte, kann den Innenraum des Fahrzeugs mit 2, 3 oder 4 Personen kombinieren. Durch Umklappen des Teils zwischen den Rücksitzen können lange Gegenstände mit den Passagieren im Fahrzeug fahren. Wenn all dies nicht ausreicht, können Sie Dachträger hinzufügen, mit denen Sie Zubehör wie Fahrräder oder Kanus an der Decke tragen können. Wer möchte, kann seine Fahrräder überall hin mitnehmen, indem er das Zubehör im hinteren Bereich hinzufügt. In welchen Farben wird der neue Range Rover Evoque hergestellt?” Erinnern wir diejenigen, die fragen! Während Fuji White eine der bemerkenswerten Farben der Serie ist, gibt es insgesamt 11 verschiedene Farboptionen für das Außendesign. Es fiel uns schwer, uns zu entscheiden, aber unsere Favoriten waren Nolita Grey, Lantau Bronze und Santorini Black.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie Jetzt An