iPhone 12 Mini

iPhone 12 Mini

Das iPhone 12 Mini ist das kleinste von vier iPhone 12 Modellen, die Apple in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 herausgebracht hat. Wir können auch sagen, dass die minimierte Version des iPhone 12-Modell. Wenn wir Ihre Batteriekapazität nicht zählen, können wir fast dasselbe sagen. Das leistungsstärkste schnelle kleine Telefon, das Sie 2020 bekommen können, ist das iPhone 12 Mini. Der A14 Bionic-Chipsatz verfügt mit 5 Nanometern, 6 Kernen und 11,8 Milliarden Transistoren über den besten Chipsatz aller Zeiten. Es ist konkurrenzlos mit den schnellsten Prozessor- und Kamerafunktionen. Der Bildschirm des iPhone 12 Mini ist nur 5,4 Zoll groß und sogar etwas kleiner als der Pixel 4a, den Google mit einem kleinen Bildschirm gestartet hat. Während Smartphones mit kleinem Bildschirm meist mit großen Rahmen ausgestattet sind, hat das iPhone 12 Minide dieses Problem nicht. Es hat die gleiche Mindestblende wie die größeren, teureren iPhone 12-Modelle. Dies macht das iPhone 12 Mini zum beliebtesten Modell. Als kleiner Bildschirmbenutzer machen mich diese Funktionen glücklich.

Design

Es ist ein gute Verkaufsargument für diejenigen, die nicht das große Telefon wollen, über das sich Benutzer schon lange beschwert haben. Apple hat kürzlich Schritte unternommen, um auf Kundenanfragen zu reagieren. Für diejenigen, die sich über den Preis beschweren, wurde das iPhone Se 2020-Modell veröffentlicht und war erfolgreich. Das iPhone 12 Mini spiegelt im Wesentlichen das iPhone 12-Design wider, aber in einem kleineren Gehäuse ist es einfacher, es mit einer Hand zu halten und zu bedienen. Vor allem trotz der kleineren Größe verfügt das Telefon über ein großes 5,4-Zoll-Display. Das iPhone 12 Mini ist mit 131,5 x 64,2 x 7,4 mm das kleinste iPhone, das seit langem auf den Markt gebracht wurde. Dazu gehört das iPhone SE, das Anfang 2020 auf den Markt gebracht wurde. Es fühlt sich teuer an und ist 135 gr. Es ist ein sehr leichtes Telefon mit seinem Gewicht. Es hat eine sehr geeignete Größe für den Taschengebrauch. Unter den 4 in diesem Jahr veröffentlichten iPhone-Modellen ist das iPhone 12 Mini die günstigste und logischste Option. Das iPhone 12 mini hat gerade Kanten als wir es in den letzten iPhone-Generationen gesehen haben. Wir wollen immer eine radikale Veränderung in einem neuen iPhone sehen, aber diese Geste, die das Aussehen älterer iPhones begrüßt, wird nicht jedermanns Geschmack sein. Es ist sehr einfach, ein Telefon zu halten und eine Hand zu benutzen. Es fühlt sich so erstklassig an wie jedes andere Mitglied der iPhone 12-Familie. Im Allgemeinen verwenden Hersteller für ihre Minimodelle Kunststoff- und Materialqualität von geringerer Qualität, nicht jedoch für das iPhone 12 Minide. Sie können dieselben Designelemente und Materialqualitäten wie für den Rest der iPhone 12-Serie einschließlich des Aluminiumrahmens erhalten. Ceramic Shield hat eine Vorderseite, eine Glasrückseite und ein Aluminiumdesign. Die Rückseite des Telefons ist aus Glas. Es fühlt sich nicht rutschig an wie das Glas in einigen Smartphone. Natürlich werden Sie Fingerabdrücke auf der Heckscheibe sehen, wenn Sie sie verwenden. Der Ein- Ausschalter befindet sich auf der rechten Seite des Telefons und auf der linken Seite befinden sich die Lautstärketasten und die Stummschalttaste. Am unteren Rand befindet sich ein Lightning-Anschluss zum Aufladen und ein Stereolautsprecher mit einem Gitter auf beiden Seiten des Anschlusses. Das iPhone 12 mini ist in den Farben Blau, Weiß, Rot, Grün oder Schwarz erhältlich. MagSafe ist ein Magnet auf der Rückseite des Telefons, mit dem Sie verschiedene Zubehörteile wie Taschen, kabellose Ladegeräte oder einen Autohalter anschließen können.

Bildschirm

Das intelligente Modell mit dem besten Display aller Zeiten ist die iPhone-Serie 12. Das Unternehmen hat zum ersten Mal die Super Retina XDR OLED-Technologie für alle neuen iPhones eingeführt, und es gibt einen großen Qualitätsunterschied zwischen diesem Display und dem LCD. Die Auflösung auf einem 5,4-Zoll-Bildschirm beträgt 1080 x 2340. Die Auflösung ist höher als beim iPhone 11 und die Schärfe ist auffällig. Diese Auflösung beträgt bis zu 476 Pixel pro Zoll und ist der klarste und schärfste Bildschirm, den wir je auf einem iPhone gesehen haben. Daher ist der Bildschirm zwar kleiner als das iPhone 12 Pro oder Pro Max, aber zweifellos besser. Das Bild ist sehr klar und die Helligkeit ist gut. Der Helligkeitswert beträgt 1200 cd / m² nit und ist ein sehr guter Wert. Der Bildschirm ist HDR10-kompatibel. Während Sie mit dieser Technologie codierte Inhalte ansehen, werden Sie die Unterschiede in dunklen und hellen Bereichen sowie viele weitere Details bemerken. Es ist bemerkenswert, wenn Sie Videos aus Quellen wie Netflix oder iTunes ansehen, aber es bedeutet auch, dass Fotos und andere Bilder besser aussehen.

Kamera

Wenn wir uns die Werte ansehen, ist die iPhone 12 Mini-Kamera der 11 sehr ähnlich, das iPhone 12 und die Kameras sind gleich. So können Sie mit dem kleineren Telefon Fotos in gleicher Qualität aufnehmen. Es verfügt über eine 12-Megapixel-Standardwinkelkamera mit einer Blende von 1: 1,6 und eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera mit 1: 2,4 und einem Winkel von 120 °. Es gibt keinen Tele-Sensor wie das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max. Dies bedeutet, dass es keinen Sensor gibt, der die schwere Arbeit erledigen kann, sodass Sie auf gezoomten Fotos nicht beeindruckend aussehen. Das iPhone 12 Mini ist eines der besten Schießhandys auf dem Markt. Die meisten durchgeführten Tests bestätigen dies. Low-Performance-Blende F / 1.8 beim iPhone 11-Modell, F / 1.6 beim iPhone 12 Mini wurde verbessert. Im Vergleich zu 11 beobachte ich einen gravierenden Unterschied bei Fotos, die bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden. Während Sie ein Foto im Nachtmodus aufnehmen, wird das Telefon Wir möchten, dass Sie es ruhig halten, und wenn Sie das können, sehen wir, dass es großartige Fotos hervorbringt. Die Ergebnisse sind gut für Situationen, in denen Objekte stabil sind. Wenn Sie jedoch ein bewegtes Bild wie ein Haustier aufnehmen möchten, ist dies keine gute Option. Selbst der Nachtmodus ist eine Herausforderung, wenn Sie in völliger Dunkelheit fotografieren. Wenn Sie jedoch im Dunkeln fotografieren, werden Sie wirklich beeindruckt sein, wie stark die Kamera die Belichtung beleuchtet, damit Sie das Gefühl haben, bei Tageslicht zu fotografieren . Sie werden sehen, wie gut iOS mit dem neuen Prozessor und der künstlichen Intelligenz abschneidet. Kamera fühlen sich manchmal langsam an, aber dies liegt wahrscheinlich an der Smart HDR 3-Technologie von Apple, die bei einigen Aufnahmen automatisch funktioniert. Dies verwendet künstliche Intelligenz, um die Elemente Ihrer Aufnahme zu identifizieren und die Belichtung zu optimieren, um bestimmte Merkmale oder Bereiche hervorzuheben. Die Videoaufnahme auf dem iPhone 12 Mini ist großartig. Mit dem neuen A14 Bionic-Chipsatz erzielen Sie hervorragende Ergebnisse. Sie können 4K mit 24, 30, 60 Bildern pro Sekunde sowie Zeitlupenfunktionen und FULL HD-Aufnahmen aufnehmen. Die größte Änderung hier ist die Veröffentlichung von Dolby Vision HDR. In unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Qualität deutlich besser war als bei den von uns aufgenommenen Nicht-HDR-Clips, und die Bilder sahen bunter und detaillierter aus. Es gibt zwar keinen Grund, das iPhone 12 mini allein zu kaufen, aber es ist ein solides Update für diejenigen, die eine bessere Videoqualität wünschen. Die Schnappschusskamera verfügt über einen 12-Megapixel-Sensor, der für Selfies und Videoanrufe mehr als nur Qualität bietet. Die Qualität ist beeindruckend und der Portrait-Modus funktioniert dank des robusten 3D-Tiefensensors außergewöhnlich gut. (Dieser Sensor führt auch die Gesichts-ID aus). Mit dem Bokeh-Effekt können Sie großartige Fotos machen. Der Nachtmodus funktioniert auch gut mit der Frontkamera. In dem Video, das ich unten geteilt habe, sehen Sie die Kameratests von iPhone 11 und iPhone 12 Mini. Sie werden sehen, wie viel Unterschied es besonders im hellen Teil gibt. Das iPhone 12 Mini macht großartige Fotos. Ihr Rivale auf dem Markt sind die Modelle mit 12 Serien.

Funktionen und Leistung

Das iPhone 12 mini ist zwar klein, aber sehr leistungsstark. Apples neuester Chipsatz, der A14 Bionic, ist derselbe Prozessor, den Sie in der restlichen iPhone 12-Familie finden, und der leistungsstärkste Prozessor, den Apple jemals für ein Telefon hergestellt hat. Unter den Smartphone-Herstellern ist A14 Bionic der schnellste und leistungsstärkste Chipsatz. Der Apple A14 Bionic-Chipsatz ist ein 64-Bit-Chipsatz mit 6 Kernen, einer 5-Nanometer-Architektur und 11,8 Milliarden Transistoren zum ersten Mal weltweit. Es verfügt über einen komplett überarbeiteten Grafikprozessor, hohe künstliche Intelligenz und geringen Stromverbrauch. Wegen des Geizens der Freunde, die das klassische Android verwenden, wird nicht einmal RAM eingelegt, jetzt wird viel weniger darüber gesprochen. Dank seiner Softwarearchitektur können iPhones perfekt mit einem sehr leistungsstarken Prozessor und wenig RAM arbeiten. Das iPhone 12 Mini verfügt über 4 GB RAM. Wenn Sie etwas mehr Leistung für die High-End-Videoverarbeitung oder ähnliches benötigen, enthält die 12 Pro-Serie 6 GB RAM, aber 4 GB reichen für die meisten Menschen aus. Eines der Probleme, die wir haben, ist der integrierte Speicher: Für das iPhone 12 mini haben Sie die Wahl zwischen 64 GB, 128 GB oder 256 GB. Wenn Sie mehr benötigen, wenn Sie ein erfahrener Benutzer sind, sollten Sie ein iPhone 12 Pro wählen, das bei 128 GB beginnt und bis zu 512 GB reicht. Das iPhone 12 Mini bietet Schutz bei Schutzart IP68 (maximale Tiefe von 6 Metern für bis zu 30 Minuten). Das iPhone 12 Mini hat keine Kopfhörer und Ladegeräte aus der Verpackung genommen, um den ursprünglichen Preis beizubehalten, den es seit Jahren angewendet hat. Ich unterstütze auch diese kritisierte Anwendung. Das iPhone 12 Minide verfügt über eine Funktion zum kabellosen Laden, und die meisten Benutzer verwenden das kabellose Laden. Es ist auch besser, billiger und ohne Ladegerät zu kaufen als mit Ladegerät und Kopfhörer, da es viel teurer sein soll.

Lebensdauer der Batterie

Apple hat die anderen Funktionen des iPhone 12 Mini sowie die Akkukapazität verbessert. Mit seinem 2227-mAh-Akku werden Sie feststellen, dass er bei intensiver Nutzung pro Tag um 10 Uhr abends seine Lebensdauer verliert.
Apple, das iPhone 12 mini hat bis zu 15 Stunden Videowiedergabezeit und 50 Stunden Musikwiedergabelebensdauer. Bei Verwendung von 4 g wird Ihnen natürlich in viel kürzerer Zeit die Ladung ausgehen. Apple hat seine Schnellladetechnologie hier über das iPhone 11 entwickelt und jetzt haben Sie 20 W Schnellladeunterstützung. Sie werden sehen, dass das iPhone 12 mini in nur 30 Minuten von null auf 60% aufgeladen werden kann. Der Punkt, den Androidisten am meisten kritisieren, ist «das Ladegerät kommt nicht einmal aus der Box, was für eine Gier nach Geld» und man kann solche Dinge hören. Wie ich in unserem Artikel erwähnt habe, ist es kein Problem, solange der Preis konstant bleibt. Dies ist Teil der Mission von Apple, Abfall zu reduzieren. Sie haben also nur ein Ladekabel in der Box. Das Problem ist, dass das Kabel über USB-C mit Lightning verbunden ist, einem Anschluss, den die meisten Benutzer eines iPhones bereits hatten. Daher müssen Sie höchstwahrscheinlich ein Ladegerät kaufen, um das kabelgebundene Laden optimal nutzen zu können. Da es das kabellose Laden unterstützt, denke ich nicht, dass Sie viel kabelgebundenes Laden benötigen werden. Solange Sie ein 15-W-Gerät (Fast Wireless Charging) kaufen, werden Sie nicht mehr mit Kabel aufgeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie Jetzt An