Die Bedeutung des Schlafe

Die Bedeutung des Schlafe

Die Entwicklung von Methoden für einen gesunden Lebensstil für ein gesundes Leben ist eine Notwendigkeit, die in der digitalisierten Welt mit dem Fortschritt der Technologie nicht länger ignoriert werden kann. Eines der ersten Probleme, die in dieser Perspektive angesprochen werden müssen, ist der Schlaf. Während Schlafprobleme ein Symptom für einige Krankheiten sein können, erhöht der Mangel an ausreichendem und qualitativ hochwertigem Schlaf die Schmerzen und Beschwerden sowie ein Problem, das häufig die Lebensqualität beeinträchtigt.

Hormone wie Serotonin und Melatonin, die in der Lage sind, Schäden im Körper zu reparieren und im Tiefschlaf ausgeschieden werden, werden entweder nicht oder weniger ausgeschieden, als der Körper aufgrund unzureichenden Schlafes benötigt. Unzureichender Schlaf kann zu Depressionen, Depressionsgefühlen und verschiedenen Krankheiten führen, insbesondere nach der Abnahme des Serotoninwert.

Was ist also für einen guten und gesunden Schlaf zu beachten?

Es ist wichtig, dass im Schlafzimmer völlige Dunkelheit herrscht. Schon ein wenig Licht stört den Übergang in den Tiefschlaf und verringert die Schlafqualität. Sogar das kleine elektrische Weckerlicht an Ihrem Bett (besonders wenn es ein blaues Licht ist) wirkt sich negativ auf Ihren Schlaf aus. Es ist wichtig, die Quellen elektromagnetischer Felder im Schlafzimmer so weit wie möglich zu reduzieren. Der Schaden, den sie uns im Schlaf zufügen, ist erheblich. Selbst wenn das Handy ausgeschaltet ist, sollte es niemals in unserem Schlafzimmer sein. Fernseher, elektrische Uhren und viele andere Elektrogeräte verursachen ähnliche Schäden. Es ist auch wichtig, die drahtlose Internetverbindung auszuschalten. Obwohl es nicht möglich ist, die Wi-Fi-Signale unserer Nachbarn zu blockieren, werden durch das Ausschalten der nächstgelegenen Quelle die möglichen Auswirkungen verringert.

Es ist notwendig, Aktivitäten wie Fernsehen, Arbeiten, Verwenden eines Computers im Schlafzimmer zu vermeiden, und es ist nützlich, diesen Bereich nur als Schlafbereich zu kennzeichnen. Koffeinhaltige Getränke und Lebensmittel sollten nach den Nachmittagsstunden vermieden werden. Auch hier verursachen zuckerhaltige, kohlenhydrathaltige Lebensmittel und Junk-Foods, die abends gegessen werden, nachts Zuckertropfen und stören unseren Schlaf. Eine lange Zeit mit Fernsehen, Computer und Mobiltelefon kurz vor dem Schlafengehen zu verbringen, gehört zu den Faktoren, die den Schlaf negativ beeinflussen. Das Stoppen dieser Aktivitäten mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen sorgt für einen gesünderen Schlaf. Das Schlafzimmer zu warm zu halten ist ein weiterer Faktor, der den Schlaf stört. Die ideale Temperatur liegt zwischen 21 und 24 Grad, daher ist es besser, wenn das Schlafzimmer etwas kühl ist, im Gegensatz zu dem, was die meisten von uns tun.

Bewegung und körperliche Aktivität während des Tages sind ein Faktor, der das Einschlafen nachts erleichtert.
In einem Leben, in dem Schritte umgesetzt werden, die im Namen eines gesunden und qualitativ hochwertigen Schlafes befolgt werden können, und gesunde Lebensmethoden (regelmäßige Bewegung, Vermeidung von Tabakprodukten und Kontrolle des Alkoholkonsums) praktiziert werden, ist es möglich, Krankheiten loszuwerden, ohne gegen die Tür zu stoßen . Weil für ein gesundes Leben;

#Immer Hoffnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie Jetzt An