Asus ROG Flow X13

Asus ROG Flow X13

Asus ROG Flow X13 Laptop an Asus hat im vergangenen Jahr den Zephyrus G14 auf den Markt gebracht, den kompaktesten Gaming-Laptop, den es je gab. Das Unternehmen überrascht die Spieler weiterhin und verkleinert sein Design noch mehr. Auf der CES 2021 stellte das Unternehmen den ultraportablen und konvertierbaren 13-Zoll-Laptop Asus ROG Flow X13 vor.

Der Computer verfügt über einen AMD Ryzen 9 5980HS-Prozessor und eine Nvidia GeForce GTX 1650-Grafikkarte. Dies macht es zu einem bevorzugten Computer für Spiele. Wenn Sie noch mehr Bilder pro Sekunde wünschen, können Sie XG Mobile anschließen, eine externe GPU, die die RTX 3080-GPU von NVIDIA unterstützt. Dank eGPUs können wir sowohl sehr dünne als auch leistungsstarke Computer haben. Manchmal kann es jedoch aufgrund seines Gewichts nicht bevorzugt sein. Es kann manchmal ärgerlich sein, besonders für diejenigen, die häufig reisen. ASUS hat einen eigenen PCIe 3-Anschluss für die eGPU entwickelt, der eine Grafikbandbreite von 63 Gbit / s bereitstellen kann, was deutlich über den maximalen 40 Gbit / s von Thunderbolt 4 liegt.

Auf der anderen Seite kündigte Asus den aktualisierten ROG Zephyrus Duo 15 SE mit AMDs neuer Ryzen 9 5900HX-CPU und RTX 3080-Grafikkarte an. Auf der Bildschirmseite können Sie zwischen 300 Hz-1080p und 120 Hz-4K wählen. Das Unternehmen sagt auch, dass es das Kühlsystem weiter verbessert hat und das System, das leiser arbeitet, auch leistungsfähiger geworden ist.

Für die Computer Asus ROG Flow X13 und Zephyrus Duo 15 SE wurden keine Preisinformationen bereitgestellt. In Anbetracht der darin enthaltenen Hardware können wir davon ausgehen, dass sie sich im mittleren Segment und darüber befinden. Beide Modelle sollen im ersten Quartal in den Handel kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rufen Sie Jetzt An